„Gemeinsam als Team stark werden – Generationsübergreifend führen“

Führungskräfteseminar Generationenübergreifende Zusammenarbeit

Online-Umsetzung möglich.

Ziele und Nutzen

Verschiedene Generationen, besonders in der Arbeitswelt stellen uns immer wieder vor Herausforderungen. Die Unterschiede im Denken und Handeln, insbesondere aber in den Wertvorstellungen der Generationen sind nicht zu übersehen.
Wichtig ist es daher besonders für die Führungskräfte heute, sich mit dem generationsübergreifenden Führen auseinander zu setzen!

In unserem Seminar betrachten Ihre Führungskräfte die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Generationen und welchen Einfluss sie auf die Erwartungen und Ausführungen ihrer Tätigkeit haben. Das Seminar bietet konkrete Ansätze zur gemeinsamen Zusammenarbeit, bei der besonders die Stärken der einzelnen Generationen und die gegenseitige Wertschätzung der Mitarbeitenden zum Tragen kommen.

Methoden

  • Die Teilnehmenden analysieren ihre aktuelle Situation und konkrete Fälle anhand von Analysetools.
  • In mehreren Workshops entwickeln sie gemeinsam verschiedene Formen des Teambuildings, sowie der generationsübergreifenden Projektarbeit.
  • Eigenen Fälle werden im Best-Practice-Austausch mit den Kolleg*innen besprochen und damit erfolgt ein „Voneinander-Lernen“, was bereits erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Trainingsinhalte

  1. Workshop I: Von der Generation Babyboomer bis zur Generation Z
    • Wertesystem, Bedürfnisse, Erwartungen der Generationen
    • Typische Stärken und blinde Flecken
    • Rollenverständnisse und Erwartungen der unterschiedlichen Altersgruppen an ihre Arbeit
    • Arbeitsstile, Stärken und blinde Flecken
    • Risiken und Chancen der gemeinsamen Zusammenarbeit
  2. Workshop II: Individuelle  und situative Führungsstile
    • Führung in der Balance zwischen Individualität und Chancengleichheit
    • Welche Führung passt auf welche Situation und welchen Mitarbeitenden?
    • Analyse und Ansatzpunkte konkreter Fälle in der Einrichtung
    • Individuelle Kommunikation und Motivation nach den Stärken der Mitarbeiter
    • Mitarbeiter-Recruiting, Onboarding und Bindung
    • kurze Ausblick bezogen auf die unterschiedlichen Generationen
  3. Workshop II: Formen generationsübergreifender Zusammenarbeit
    • Analyse der „Kompetenzbank“ einzelner Generationen und Mitarbeitenden für die konkrete Einrichtung
    • Werteorientierung und Wertschätzende Kommunikation im Pflegeteam
    • Analyse von Teamrollen, Team-Diversität und Teambuilding-Maßnahmen
    • Formen des Mentorings, Coachings und der projektorientierten Zusammenarbeit
    • Konkrete Bereiche des gemeinsamen und gegenseitigen Lernens
    • Team Development: Entwicklung von langfristigen und nachhaltigen Perspektiven für und mit den Mitarbeitenden

Teilnehmendenkreis: Firmeninternes Seminar / Führungskräfte

Dauer: Option 1 = 2 Präsenz-Tage / Option 2 = Online – 4 Workshops mit gesamt 12 Stunden

Teilnehmende: max. 8 Teilnehmende

Kosten: auf Anfrage

Ansprechpartner: Angela Görwitz, +49 (30) 700 150 530, E-Mail: Angela.Goerwitz@yellowpark.de

C.G./ B.D.