Meine konkrete Führung in der neuen Arbeitsnormalität „neu-gestalten“!

Nutzen

  • Die TN*innen erweitern und festigen ihr konkretes Führungsverhalten in der neuen Arbeitsnormalität aus Präsenz- und Remote-Setting.
  • Sie gestalten die individuellen und kollektiven Arbeitsbeziehungen auch auf Basis der neuen Möglichkeiten und Notwendigkeiten erfolgreich.
  • Sie erfüllen damit ihre Führungsrolle auch in einer sich verändernden Arbeitswelt zielführend und dauerhaft wirksam.
  • Sie tragen dadurch auch in Zukunft zur nachhaltigen Arbeitszufriedenheit aller Beteiligten bei.
  • Ergebnisse und Erkenntnisse werden parallel zum Lernprozess und konkret mit den eigenen Teams vollzogen.

Inhalte

  • Meine Haltung und innere Balance zur «neuen Normalität»
  • Wirksame Übernahme von Führungsverantwortung auch bei verteilten Teams/Abteilungen/Bereichen
  • Selbstermutigung zur Erschließung und Festigung neuer Führungstechniken in der modernen Welt
  • Meine persönliche Roadmap in die «neue Welt»
  • Konkretes Führungsverhalten im hybriden Kontext (Präsenz und remote) – wie setze ich die neuen Ansätze sichtbar und spürbar um – hybrid, virtual and digital leadership
  • Die Führungskraft als Regisseur des »neuen gemeinsamen Miteinanders»
  • Individuelles und kollektives Erwartungsmanagement zur Zusammenarbeit und zum gegenseitigen Umgang miteinander
  • Methoden zur Stärkung des Zusammenhaltes auch bei umfangreichem Homeoffice
  • Kontakt und Produktivität in der gemischten Arbeitswelt aus Präsenz-, Tele- und mobiler Kooperation
  • Leitplanken für die «neue Arbeitssituation»
  • Kontinuierliche Verbesserung auch in der virtuellen Zusammenarbeit
  • Onboarding neuer Kolleg*innen unter ganz «neuen Voraussetzungen»
  • Individuelle Bedarfe unter den «neuen Rahmenbedingungen»

Lernmethodik

  • Konzentrierte Inputs zu allen Themen der konkreten Führungsarbeit in der neuen Normalität
  • Praxisorientierte Umsetzungsübungen anhand konkreter Anwendungsbeispiele
  • Fallberatung durch die Referenten
  • Kollegialer Erfahrungsaustausch und kollegiale Beratung
  • Umsetzungsaufgaben zwischen den Modulen zum konkreten Transfer im eigenen Team
  • Kollegiale Reflexion – individuelle und gemeinsame Lern- und Entwicklungsschleifen
  • Konkrete Anleitungen, «Tipps und Tricks» durch die Referenten

Voraussetzungen

  • Online-Verbindung
  • WebEx-Anwendung
  • Webcam/Micro

Zielgruppe: Firmeninternes Seminar / Führungskräfte aller Ebenen und Kontexte (ink. agile)

Dauer: 12x 3 Stunden (2x pro Monat über ein halbes Jahr)

Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer

Ansprechpartner: Angela Görwitz, +49 (30) 700 150 530, E-Mail: Angela.Goerwitz@yellowpark.de