Ausbildungsprogramm „Easy-Job-Self“ 

Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenlosen einstündigen Vortrag ein!

Wann? 
29.02.2024 – 08:30 Uhr und 12:30 Uhr 
15.03.2024 – 09:30 Uhr und 16:30 Uhr 
Wo? – Digital – per MS Teams

Sie können sich jetzt kostenlos ANMELDEN.

Gemeinsames Lernen für Auszubildende und Ausbilder

Auszubildende zu rekrutieren, wird immer schwieriger und ist oft leider gar nicht mehr möglich. Das erfahren immer mehr Unternehmen. Die gewonnenen Auszubildenden „Onzuboarden“ und zu halten, fällt manchen Ausbilder*innen nicht in den Schoß. Auszubildende stellen hohe Anforderungen an den Ausbilder und an den Ausbildungsbetrieb. 
Mit diesem Programm unterstützen wir Auszubildende und die Ausbilder*innen mit einem Mentoring-Kurs, um ihre „Soft Skills“ zu entwickeln, damit ein besseres Verständnis füreinander und miteinander zu erreichen und Fähigkeiten zu fördern, die in jedem Unternehmen zum Erfolg führen.

Nutzen

Was wünschen sich die Verantwortlichen eines Ausbildungsbetriebes von den Auszubildenden beim Start und während der Ausbildung?

  • Motivation und Engagement
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Lernbereitschaft und Offenheit
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Respekt und Höflichkeit
  • Lernfortschritt

Das sind Eigenschaften, die junge Menschen nicht unbedingt mitbringen, die aber zu einer erfolgreichen Berufsausbildung gehören. Das Programm „Easy-Job“ unterstützt die Auszubildenden und die Ausbilder und führt zu Erfolgen der Integration der jungen Mitarbeitenden ins Unternehmen. Regelmäßiger Input, kleine aufeinander aufbauende Schritte, nach der Adler-Social-Coaching-Methode®, werden in den täglichen Arbeitsalltag eingebaut und somit zur Routine

Auszubildende und deren Ausbilder*innen entwickeln die für eine erfolgreiche Ausbildung notwendigen Denkmuster und Verhaltensweisen ohne Arbeitszeitverlust, direkt in der Praxis.

Frühzeitige Unterstützung schafft gute Voraussetzungen für den

  • erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung und
  • einer Karriere in dem Unternehmen, 

welches sich für die persönliche Entwicklung der Auszubildenden eingesetzt hat. Das sind Grundvoraussetzungen für die Bindung von Mitarbeitenden!

Methoden

  • ASC-Methode®
    Die besondere Freischaltlogik nach der ASC-Methode bestimmt den Lernfortschritt. Jeder Entwicklungsschritt wird durch einen schriftlichen Tagebucheintrag zur Selbstreflexion abgeschlossen. Erst dann wird 12 Stunden später der nächste Entwicklungsschritt frei. Den Lernfortschritt kann der Teilnehmende direkt einsehen. Der/die Ausbilder*in kann den Lernfortschritt regelmäßig erfragen. Pro Modul erfolgt am Ende ein Check Up zur Selbstreflexion mit Abschlussquiz.
  • 24/7 Tutoring im Online-Kurs
  • Selbststudium, asynchrones Lernen

Trainingsinhalte

  • 12 Entwicklungsschritte (Erkenntnis, Übung, Tagebuch)          
  • Persönlichkeitsentwicklung mit Schwerpunkt Sozialkompetenz
  • Erweiterung sozialer und emotionaler Intelligenz
  • 24/7 Tutoring im Online-Kurs
  • Abschlussprüfung nach jedem Modul mit Zertifikat. 
    Nach Ende der Ausbildung Evaluierung durch die EURECO und EURECO Abschluss- Zertifikat.
  • Parallel Mentoring-Kurs für Ausbildende

Teilnehmendenkreis: Auszubildende und Ausbilder*innen

Dauer: 12 Module Online, 12 Monate á 30 Tage Online, 12 Entwicklungsschritte, 10 Minuten praktisches Training pro Arbeitstag

Umsetzungsoptionen: wahlweise mit nur 3 oder 6 Monaten Umsetzung zu buchen.
Denn bereits in den ersten 3 Monaten werden einige Entwicklungspotentiale Ihrer Auszubildenden festgestellt und entwickelt.
Selbstverständlich kann anschließend auch auf voll 12 Monate verlängert werden.

Teilnehmende: ab 10 bis max. 100

Kosten: 470,00 € pro TN netto jährlich (Auszubildende wie Ausbilder*innen). 
oder
47,00 € pro TN netto monatlich für 12 Monate

Ansprechpartner: Angela Görwitz, +49 (30) 700 150 530, E-Mail: Angela.Goerwitz@yellowpark.de

C.G. / B.D