Influence and persuade – Beeinflussende Kommunikation

Seminar anfragen Seminar als PDF

Unsere Trainings im virtuellen Klassenzimmer bieten wir maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse an. Je nach Gruppengröße und gewünschten Inhalten werden die Trainings in mehreren einzelnen Sessions von etwa 90 Minuten durchgeführt.

Influence and persuade – Beeinflussende Kommunikation 

Mögliche Inhalte:

Toolbox persuasiver Kommunikation

Wo habe ich überhaupt eine Chance in der Kommunikation zu beeinflussen?

  • Beziehungsebene als größtes Potential
  • Linking Bias – Ich glaube dir, weil ich dich mag
  • Stockholm Syndrom – ICH helfe dir, DIE ANDEREN „da draußen“ nicht
  • Das Ich-Wir-Modell des Überzeugens
  • Bei mir geht es los – Keine Beeinflussung ohne klares Ziel und ohne internen Rapport

Was kann ich nutzen, um mein gegenüber für meine Sichtweise zu überzeugen?

  • Gesprächseinstieg – Aufbau einer positiven Beziehung
  • Positive nonverbale, paraverbale und verbale Sprache – Tipps und Fallen
  • Fünf Freunde – V, A, K, O und G.
  • Aktives Zuhören und Pausen – Wenig Aufwand, große Wirkung
  • Besondere Fragetechniken, z.B.
  • Alternativfragen
  • SPIN-Fragen
  • systemisch zirkuläre Fragen
  • Gesprächsführung mittels
    • „No pain,no gain” :

AIDA war gestern heute geht es um SNAP (Situation, Need, Alternatives, Proposal)

  • „Door in the face” – Taktik
  • „Foot in the Door” – Taktik
  • „Tit for tat” – Das Spiel mit dem schlechten Gewissen
  • „You”- Argumentation – You, Features, Common Benefit, Customer Specific Benefit
  • Bei kritischen Themen – Gewaltfreie Kommunikation
Termine:

Auf Anfrage

 

Seminar anfragen Seminar als PDF