Das mittlere Management – unsichtbare Leistungsträger in „Sandwichpositionen“

Seminar anfragen Seminar als PDF

Das mittlere Management nimmt eine entscheidende Position im Unternehmen ein. Es verbindet das operative Geschäft mit der strategischen Spitze und wird deshalb auch als „Sandwichposition“ bezeichnet.

In der Sandwichposition nehmen Führungskräfte unterschiedliche Rollen ein. Hierzu zählen Fachaufgaben und klassische Managementaufgaben. Letztere beinhalten unter anderem die Planung, Organisation und Kontrolle der Abteilung. Ferner die Abstimmung mit Mitarbeitern, die Festlegung von Zielen sowie das Delegieren von Aufgaben.

Aus diesem Grund sind die Projekt- und Teamleiter, Gruppensprecher oder Abteilungsleiter die unsichtbaren Leistungsträger in einem Unternehmen. In diesem Führungskräftetraining erfahren Sie, wie Sie dieser besonderen Rolle noch besser gerecht werden und eine zuverlässige Schlüsselrolle für den langfristigen Unternehmenserfolg einnehmen.

Im mittleren Management sind Sie für die Führung Ihres zugewiesenen Bereichs verantwortlich. Mitunter kann es schwierig werden, den Anordnungen des Top-Managements Folge zu leisten, je mehr Sie in dieser Führungsrolle aufgehen.

Sie müssen Ihre Position nach oben verteidigen, um Freiräume zu erkämpfen. Gegenüber den unteren Ebenen gilt es, sich zu behaupten.

Inhalt:
  • Vom Kollegen zum Vorgesetzten – das Ereignis des Rollenwechsels
  • Spannungsfelder erkennen – eigene Rolle finden – mein persönlicher Führungsstil
  • Eigene Werte, Grenzen und Ziele erkennen
  • Strategische Ziele in die operative Welt übersetzen und delegieren
  • Strategische Managementkompetenz
  • Projektmanagementkompetenz
  • Erfolge nach oben sichtbar transportieren
  • Veränderungskompetenz und -fähigkeit
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
Ziele:
  • Mit Erwartungs- und Leistungsdruck umgehen
  • Umgang mit unterschiedlichen Interessen und Anforderungen
  • Die Beziehungen zu den Mitarbeitern aktiv gestalten
  • Mit den Erwartungen der Mitarbeiter umgehen
  • Zentrale Werkzeuge bei der Führung von Mitarbeitern kennen
  • Die Mikropolitik eines Unternehmens nachvollziehen
  • Tragfähige Beziehungen und Netzwerke aufbauen
  • Interkulturelle Kompetenz
Methodik:
  • Fallbeispiele aus dem Unternehmensalltag
  • Zeit- und ortsunabhängige Angebote
  • Präsenztraining
  • Zeit- und ortsunabhängige FollowUps
  • Coaching
Termine:

Auf Anfrage

Dauer:
1 Tag
Kosten:
985,00 €
Kosten Hinweis:
Die Seminargebühren werden pro Person zzgl. ges. MwSt.. berechnet. Pausengetränke und schulungsbegleitende Unterlagen sind in den Seminargebühren enthalten. Firmenseminare auf Anfrage.
Ansprechpartner:
Angela Görwitz +49 (30) 700 150 53-0

 

Seminar anfragen Seminar als PDF